Vitalität und Lebensfreude durch Bewegung

Rosen-Movement

Beweglichkeit verbessern und erhalten

Während einer Übungsstunde Rosen-Movement werden Gelenke und Muskeln in schonender Weise bewegt, gelockert und gekräftigt. Bei regelmäßiger Kursteilnahme vergrößert sich mit der Zeit der Bewegungsspielraum.

Wir führen die einfachen Übungen zu unterstützender, passender Musik aus. Zwischen den Übungen gibt es kleine Pausen, in denen die Teilnehmden die Möglichkeit haben, in sich hinein zu spüren.Diese Pausen ermöglichen unserem Nervensystem, motorische Erfahrungen abzuspeichern und zu unserem individuellen, natürlichen Atem zurück zu spüren.


Mehr Bewusstheit durch spürende Bewegung

Der Aufbau der Stunde, die sanfte, spürende Art des Übens, die klaren, einfachen Hinweise und die verwendete Musik bilden eine Einheit, die eine Erweiterung unseres Körperbewusstseins bewirkt. Die Wahrnehmung für den eigenen Körper wird verbessert, wir lernen unseren Körper besser kennen. Dadurch sind wir in der Lage, viel schneller zu bemerken, was wir sowohl auf körperlicher als auch mentaler Ebene brauchen, damit es uns gut geht.


Ablauf einer Kursstunde "Rosen-Movement"

Ähnlich wie bei einem gefühlvollen Tanz und völlig frei von Gedanken, etwas leisten oder eine besonders gute Figur machen zu müssen, können die Bewegungen unser Herz und unsere Seele erreichen. Körperliche Verspannungen und Schmerzen können sich lösen. Fehlhaltungen und einseitige Bewegungsmuster werden ausgeglichen. Spielerisches Miteinander in der Gruppe führt über die Kursstunde hinaus zu mehr Lebendigkeit, Heiterkeit und Beschwingtheit im Leben.

Für die Teilnahme ist keine besondere Fitness erforderlich. Sie brauchen lediglich bequeme Kleidung.  


offener Kurs:                     mittwochs von 11.00 bis 12.00 Uhr
 NEU!                                  montags von 18.00 bis 19.00 Uhr ab 7. Januar 2019

Bitte vorher anmelden:    030 40574900   oder   heikehessler@gmx.de